Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB

GRUNDLEGENDE BESTIMMUNGEN NACH §1

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln alle Kaufverträge zwischen dem Anbieter, dem Einzelunternehmen Beniamino Grossrubatscher (Grossrubatscher Grödner Holzschnitzereien), Büro Veitingergasse 20, 1130 Wien, Österreich, und dem Kunden. Sofern keine andere Vereinbarung erfolgt wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen widersprochen.

VERTRAGSSPRACHE/ VERTRAGSABSCHLUSS

Als Vertragssprache wird Deutsch vereinbart. Die Kommunikation mit dem Kunden ist auch in Englisch, Französisch oder Italienisch möglich.
Verträge schließen wir nur mit volljährigen und geschäftsfähigen Kunden.

WARENBESCHAFFENHEIT

Geringe Farbabweichungen unserer Holzschnitzereien von den Abbildungen sind möglich und ein Zeichen der Handarbeit. Bei naturbelassenen Figuren kann zudem die Maserung variieren.

PREISE

Für Bestellungen in unserem Internet-Shop gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise.
Die angegebenen Preise sind Endpreise in Euro, die aufgrund der Kleinunternehmerregelung umsatzsteuerfrei sind. Alle Preise verstehen sich per Stück und sind dem Katalog zu entnehmen.
Die Preise für individuelle Aufträge (Einzelstücke, Restauration, individuelle Gestaltung) werden je nach Auftrag mit dem Kunden direkt vereinbart. Es werden Kostenvoranschläge übermittelt, die der Kunde verbindlich annehmen kann. Dies hat schriftlich, per Mail, SMS oder Whatsapp zu erfolgen. Bei Aufträgen mit einem Gesamtangebotspreis von über 200 €, ist eine Anzahlung von 30 % des Angebotspreises zu leisten, danach gilt der Auftrag als verbindlich erteilt. Der Restbetrag kann nach Fertigstellung des Auftrages dann bar, bei persönlicher Lieferung oder Abholung oder vor dem Versand, per Überweisung beglichen werden. Das Auftragsobjekt bleibt bis zur vollständigen Begleichung des Zahlungsbetrages, im Eigentum von Beniamino Grossrubatscher (Grossrubatscher Grödner Holzschnitzereien).
GEWÄHRLEISTUNG

Es gelten die gesetzlichen Vorschriften.
Der Kunde verpflichtet sich, die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und Beanstandungen dem Anbieter und dem Spediteur schnellstmöglich mitzuteilen. Kommt der Kunde dem nicht nach, hat dies keine Auswirkung auf die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.
LIEFERUNG

Bei unserer Schwesterfirma in St. Ulrich im Grödnertal lagernde Artikel, werden umgehend versandt von dort aus versandt. An unserem Standort in Wien (Veitingergasse 20, 1130 Wien) befindet sich kein Warenlager.

Die Lieferfrist für Österreich und EU beträgt 3 bis 14 Tage.
Verzögerungen könnten auftreten, falls der gewünschte Artikel derzeit nicht lagernd ist und angefertigt werden muss. Es können auch Bestellungen vorab getätigt werden und auf unserem Adventmarktstand am Spittelberg abgeholt werden.

Die Liefergebühr kann, je gewünschtem Lieferdatum variieren und beträgt regulär 14 €. Diese ist immer auf der Zahlungsanweisung im Bestätigungsmail bei den Bestellungen transparent ausgewiesen.

BESTELLUNG

Bestellungen können Sie online über ein digitales Bestellformular, telefonisch, per Email oder per Whatsapp tätigen. Bei der Bestellung über das Bestellformular werden die zum Kauf beabsichtigten Waren mit Artikelnummer, Größe und Art benannt und ausgewählt. Sollte ein Tippfehler vorliegen, kann die Bestellung über das erneute Abschicken des Formulars, mit einem Hinweis im Anmerkungsfeld korrigiert werden.
Mit dem Absenden der Bestellung per Mail gibt der Kunde ein verbindliches Angebot ab. Der Kunde erhält von uns ein Bestätigungsmail und die Bankdaten zur Überweisung des Zahlbetrages, sofern der gewünschte Artikel auch lagernd ist. Sofern ein Artikel nicht lagernd ist sich die Lieferung verzögert, wird im Einvernehmen mit Kunden vereinbart ob und wann dieser nachgeliefert werden kann.
Bestellungen können auf Wunsch auch auf unserem Adventmarktstand am Weihnachtsmarkt am Spittelberg (Spittelberggasse) abgeholt werden.